Gesundheit und Bewegung stärker in den Blickpunkt rücken

Neuer "Wegweiser für Gesundheit und Bewegung" mit noch größerem Angebot


Der Vorstand des Sportkreises Main-Taunus e.V. hat in den vergangenen Jahren seine Aktivitäten erweitert, um durch gezielte Netzwerkarbeit noch mehr Menschen zu gesunder, körperlicher Bewegung zu motivieren. Sportkreisvorsitzender Hans Böhl und Vorstandsmitglied Claudia Michels, die im Sportkreis Main-Taunus für den Bereich „Gesundheit und Bewegung“ verantwortlich ist, begannen damit, MitstreiterInnen für diese Aktion im Main-Taunus-Kreis zu gewinnen. Unterstützt wurden sie dabei von Eckhard Cöster vom Landessportbund Hessen e. V.
 
Es gelang dem Team den Arbeitskreis „Netzwerk Sport und Gesundheit" zu etablieren. Ihm gehören außer Hans Böhl, Claudia Michels vom Sportkreis Main-Taunus e.V. auch Wolfgang Kollmeier, Erster Kreisbeigeordneter, Madlen Overdick, Gesundheitsdezernentin, Dr. Klaus-Wolfgang Richter, Orthopäde und Vorsitzende der Vertreterversammlung der Fachärzte der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen, Dr. Ruth Mühlhaus und Marion Bund vom Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises, Carsten Dehler, Orthopäde und Sportmediziner, Pasquale Fiore, Main-Taunus-Kreis, Hans-Joachim Geiger, Vorsitzender des Turngaus Main-Taunus, Reinhard Odey, Vertreter des Turngaus Main-Taunus und Gundi Friedrich vom Landessportbund Hessen e.V. an.

Gemeinsam wurde die Idee für die Herausgabe der Broschüre „Wegweiser für Gesundheitssport“ und ihre gezielte Verteilung auch bei Ärzten und Krankenhäusern erfolgreich in die Tat umgesetzt. Die im Wegweiser aufgeführten Sportkurse finden unter qualifizierter Leitung statt und sind sportartübergreifend angelegt, so dass diese Aktivitäten hauptsächlich der allgemeinen körperlichen Fitness, dem Ausgleich von Bewegungsmangel sowie dem Spaß an der Bewegung dienen. Zusätzlich sind jedoch auch Reha- und Inklusionssportangebote aufgeführt.

Alle aktuellen Bewegungsangebote im Main-Taunus-Kreis (aber auch hessenweit) sind auf der Homepage www.gesundheitssport-in-hessen.de abrufbar.
 
"Wegweiser für Gesundheitssport“ neu aufgelegt
Die erste Ausgabe der Broschüre „Wegweiser für Gesundheit und Bewegung“, in der die Angebote der Sportvereine im Gesundheitsbereich mit Ort, Zeit und AnsprechpartnerIn aufgeführt wurden, war sehr schnell vergriffen. In einer neu überarbeiteten Ausgabe sind erstmals auch Reha- und Inklusions-Sportangebote aufgeführt. Wie schon zuvor wurden die aktuellen Broschüren, sowie die neu gestalteten Plakate an alle Rathäuser des Main-Taunus-Kreises, an niedergelassene Ärzte, Apotheken sowie an die Kliniken des Main-Taunus-Kreises und an alle Filialen der Nassauischen Sparkasse und Taunus Sparkasse verteilt.

Unterstützt wird das Projekt „Gesundheit und Bewegung“ von zahlreichen Ärzten aus dem Main-Taunus Kreis, die mit Hilfe des Rezeptes für Bewegung diese qualitätsorientierten Bewegungsangebote empfehlen. Kooperationspartner sind unter anderem der Main-Taunus-Kreis, das Gesundheitsamt des Main-Taunus-Kreises, der Landessportbund Hessen, die Kassenärztliche Vereinigung Hessen und der Turngau Main-Taunus.
 
    
 
Broschüre und Plakate bestellen
 
Der „Wegweiser für Gesundheitssport“ kann in der Geschäftsstelle des Sportkreises Main-Taunus e.V. bei Kathrin Zimmermann (Tel.: 06192 / 22957, E-Mail: info@sk-mtk.de) angefordert werden.  
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed