« zurück zur Übersicht

Spielfest TSG Ehlhalten

Ort: Rund um die Dattenbachhalle, Dattenbachstraße 4, 65817 Eppstein-Ehlhalten

Kategorie: Veranstaltungen regional
Zeitraum: am 18.08.2019 12:00h-18:00h

 

Ob Knirps, Teenager oder Erwachsene: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Fußball-Dart und Naturerlebnis

Freizeit Spielfest der TSG Ehlhalten

 

Ehlhalten. Spiel, Spaß und Sport: Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Im Rahmen des Festes steht zudem die diesjährige Sportlerehrung der Stadt an.

Auch dieses Mal stellt das TSG-Team wieder ein spannendes und unterhaltsames Programm auf die Beine. Neben den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Trampolin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben.

Wald und Wild

Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten informieren - und zwar am Infostand von Hessen Forst Königstein und beim Jagdverband Untertaunus, der mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild" kommt. "Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen", kündigt Bertold Gruber vom Orga-Team an.

Auch die Süwag ist mit ihrem Energie-Garten mit von der Partie. Damit ist eine Aktion verknüpft, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können und der Verein mit den meisten Klicks die erstrampelte Summe erhält. Auf einer Bühne muss man mit zwei Fahrrädern und zwei Gokarts möglichst viele Kilometer zurücklegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer gibt es 2 Euro und der Verein, der die meisten Onlinestimmen erhält, bekommt dann die Summe für sein Projekt.

Das Projekt der TSG Ehlhalten ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle außen für die Allgemeinheit installiert werden wird, sagt der Erste Vorsitzende Bernd Weil. "Wir hoffen, dass uns viele unterstützen würden", appelliert Weil an die Bürger. Dazu müssen sie nur in der Zeit vom 12. bis 15. August online unter https://www.suewag-energiegarten.de/abstimmen/18-august-2019-s%C3%BCwag-energiegarten-in-eppstein-ehlhalten.html für das Projekt der TSG ihre Stimme abgeben.

Damit die Besucher die zahlreichen Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. "Weil wir keinen Eintritt nehmen, aber um unsere Kosten zu decken, kommen wir daran leider nicht vorbei", fügt Vereinschef Weil an. Das Spielfest beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Versteht sich, dass die Gastgeber ihre Gäste mit kleinen Leckereien, selbst gebackenem Kuchen und erfrischenden Getränken verwöhnen.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen. "Ob wir den angestammten Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteiner Straße nutzen können, hängt vom Wetter ab. Momentan ist es zu trocken und die Brandgefahr zu groß. Sollten wir den Parkplatz doch genehmigt bekommen, bitten wir, auf die Ausschilderung zu achten", sagt Bernd Weil. sie

 

Ob Knirps, Teenager oder Erwachsene: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Fußball-Dart und Naturerlebnis

Freizeit Spielfest der TSG Ehlhalten

 

Ehlhalten. Spiel, Spaß und Sport: Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Im Rahmen des Festes steht zudem die diesjährige Sportlerehrung der Stadt an.

Auch dieses Mal stellt das TSG-Team wieder ein spannendes und unterhaltsames Programm auf die Beine. Neben den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Trampolin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben.

Wald und Wild

Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten informieren - und zwar am Infostand von Hessen Forst Königstein und beim Jagdverband Untertaunus, der mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild" kommt. "Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen", kündigt Bertold Gruber vom Orga-Team an.

Auch die Süwag ist mit ihrem Energie-Garten mit von der Partie. Damit ist eine Aktion verknüpft, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können und der Verein mit den meisten Klicks die erstrampelte Summe erhält. Auf einer Bühne muss man mit zwei Fahrrädern und zwei Gokarts möglichst viele Kilometer zurücklegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer gibt es 2 Euro und der Verein, der die meisten Onlinestimmen erhält, bekommt dann die Summe für sein Projekt.

Das Projekt der TSG Ehlhalten ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle außen für die Allgemeinheit installiert werden wird, sagt der Erste Vorsitzende Bernd Weil. "Wir hoffen, dass uns viele unterstützen würden", appelliert Weil an die Bürger. Dazu müssen sie nur in der Zeit vom 12. bis 15. August online unter https://www.suewag-energiegarten.de/abstimmen/18-august-2019-s%C3%BCwag-energiegarten-in-eppstein-ehlhalten.html für das Projekt der TSG ihre Stimme abgeben.

Damit die Besucher die zahlreichen Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. "Weil wir keinen Eintritt nehmen, aber um unsere Kosten zu decken, kommen wir daran leider nicht vorbei", fügt Vereinschef Weil an. Das Spielfest beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Versteht sich, dass die Gastgeber ihre Gäste mit kleinen Leckereien, selbst gebackenem Kuchen und erfrischenden Getränken verwöhnen.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen. "Ob wir den angestammten Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteiner Straße nutzen können, hängt vom Wetter ab. Momentan ist es zu trocken und die Brandgefahr zu groß. Sollten wir den Parkplatz doch genehmigt bekommen, bitten wir, auf die Ausschilderung zu achten", sagt Bernd Weil. sie

 

Ob Knirps, Teenager oder Erwachsene: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Fußball-Dart und Naturerlebnis

Freizeit Spielfest der TSG Ehlhalten

 

Ehlhalten. Spiel, Spaß und Sport: Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Im Rahmen des Festes steht zudem die diesjährige Sportlerehrung der Stadt an.

Auch dieses Mal stellt das TSG-Team wieder ein spannendes und unterhaltsames Programm auf die Beine. Neben den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Trampolin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben.

Wald und Wild

Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten informieren - und zwar am Infostand von Hessen Forst Königstein und beim Jagdverband Untertaunus, der mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild" kommt. "Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen", kündigt Bertold Gruber vom Orga-Team an.

Auch die Süwag ist mit ihrem Energie-Garten mit von der Partie. Damit ist eine Aktion verknüpft, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können und der Verein mit den meisten Klicks die erstrampelte Summe erhält. Auf einer Bühne muss man mit zwei Fahrrädern und zwei Gokarts möglichst viele Kilometer zurücklegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer gibt es 2 Euro und der Verein, der die meisten Onlinestimmen erhält, bekommt dann die Summe für sein Projekt.

Das Projekt der TSG Ehlhalten ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle außen für die Allgemeinheit installiert werden wird, sagt der Erste Vorsitzende Bernd Weil. "Wir hoffen, dass uns viele unterstützen würden", appelliert Weil an die Bürger. Dazu müssen sie nur in der Zeit vom 12. bis 15. August online unter https://www.suewag-energiegarten.de/abstimmen/18-august-2019-s%C3%BCwag-energiegarten-in-eppstein-ehlhalten.html für das Projekt der TSG ihre Stimme abgeben.

Damit die Besucher die zahlreichen Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. "Weil wir keinen Eintritt nehmen, aber um unsere Kosten zu decken, kommen wir daran leider nicht vorbei", fügt Vereinschef Weil an. Das Spielfest beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Versteht sich, dass die Gastgeber ihre Gäste mit kleinen Leckereien, selbst gebackenem Kuchen und erfrischenden Getränken verwöhnen.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen. "Ob wir den angestammten Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteiner Straße nutzen können, hängt vom Wetter ab. Momentan ist es zu trocken und die Brandgefahr zu groß. Sollten wir den Parkplatz doch genehmigt bekommen, bitten wir, auf die Ausschilderung zu achten", sagt Bernd Weil. sie

 

Ob Knirps, Teenager oder Erwachsene: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Fußball-Dart und Naturerlebnis

Freizeit Spielfest der TSG Ehlhalten

 

Ehlhalten. Spiel, Spaß und Sport: Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Im Rahmen des Festes steht zudem die diesjährige Sportlerehrung der Stadt an.

Auch dieses Mal stellt das TSG-Team wieder ein spannendes und unterhaltsames Programm auf die Beine. Neben den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Trampolin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben.

Wald und Wild

Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten informieren - und zwar am Infostand von Hessen Forst Königstein und beim Jagdverband Untertaunus, der mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild" kommt. "Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen", kündigt Bertold Gruber vom Orga-Team an.

Auch die Süwag ist mit ihrem Energie-Garten mit von der Partie. Damit ist eine Aktion verknüpft, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können und der Verein mit den meisten Klicks die erstrampelte Summe erhält. Auf einer Bühne muss man mit zwei Fahrrädern und zwei Gokarts möglichst viele Kilometer zurücklegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer gibt es 2 Euro und der Verein, der die meisten Onlinestimmen erhält, bekommt dann die Summe für sein Projekt.

Das Projekt der TSG Ehlhalten ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle außen für die Allgemeinheit installiert werden wird, sagt der Erste Vorsitzende Bernd Weil. "Wir hoffen, dass uns viele unterstützen würden", appelliert Weil an die Bürger. Dazu müssen sie nur in der Zeit vom 12. bis 15. August online unter https://www.suewag-energiegarten.de/abstimmen/18-august-2019-s%C3%BCwag-energiegarten-in-eppstein-ehlhalten.html für das Projekt der TSG ihre Stimme abgeben.

Damit die Besucher die zahlreichen Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. "Weil wir keinen Eintritt nehmen, aber um unsere Kosten zu decken, kommen wir daran leider nicht vorbei", fügt Vereinschef Weil an. Das Spielfest beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Versteht sich, dass die Gastgeber ihre Gäste mit kleinen Leckereien, selbst gebackenem Kuchen und erfrischenden Getränken verwöhnen.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen. "Ob wir den angestammten Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteiner Straße nutzen können, hängt vom Wetter ab. Momentan ist es zu trocken und die Brandgefahr zu groß. Sollten wir den Parkplatz doch genehmigt bekommen, bitten wir, auf die Ausschilderung zu achten", sagt Bernd Weil. sie

 

Ob Knirps, Teenager oder Erwachsene: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Fußball-Dart und Naturerlebnis

Freizeit Spielfest der TSG Ehlhalten

 

Ehlhalten. Spiel, Spaß und Sport: Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Im Rahmen des Festes steht zudem die diesjährige Sportlerehrung der Stadt an.

Auch dieses Mal stellt das TSG-Team wieder ein spannendes und unterhaltsames Programm auf die Beine. Neben den überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Trampolin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf der Hüpfburg austoben.

Wald und Wild

Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten informieren - und zwar am Infostand von Hessen Forst Königstein und beim Jagdverband Untertaunus, der mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild" kommt. "Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen", kündigt Bertold Gruber vom Orga-Team an.

Auch die Süwag ist mit ihrem Energie-Garten mit von der Partie. Damit ist eine Aktion verknüpft, bei der Vereine sich für ein Projekt online bewerben können und der Verein mit den meisten Klicks die erstrampelte Summe erhält. Auf einer Bühne muss man mit zwei Fahrrädern und zwei Gokarts möglichst viele Kilometer zurücklegen. Für jeden zurückgelegten Kilometer gibt es 2 Euro und der Verein, der die meisten Onlinestimmen erhält, bekommt dann die Summe für sein Projekt.

Das Projekt der TSG Ehlhalten ist ein Defibrillator, der am Eingang zur Dattenbachhalle außen für die Allgemeinheit installiert werden wird, sagt der Erste Vorsitzende Bernd Weil. "Wir hoffen, dass uns viele unterstützen würden", appelliert Weil an die Bürger. Dazu müssen sie nur in der Zeit vom 12. bis 15. August online unter https://www.suewag-energiegarten.de/abstimmen/18-august-2019-s%C3%BCwag-energiegarten-in-eppstein-ehlhalten.html für das Projekt der TSG ihre Stimme abgeben.

Damit die Besucher die zahlreichen Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. "Weil wir keinen Eintritt nehmen, aber um unsere Kosten zu decken, kommen wir daran leider nicht vorbei", fügt Vereinschef Weil an. Das Spielfest beginnt um 12 Uhr und endet gegen 18 Uhr. Versteht sich, dass die Gastgeber ihre Gäste mit kleinen Leckereien, selbst gebackenem Kuchen und erfrischenden Getränken verwöhnen.

Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen. "Ob wir den angestammten Parkplatz in den Wiesen an der Eppsteiner Straße nutzen können, hängt vom Wetter ab. Momentan ist es zu trocken und die Brandgefahr zu groß. Sollten wir den Parkplatz doch genehmigt bekommen, bitten wir, auf die AusschilderuNa

Nach zwei Jahren lädt die TSG Ehlhalten für Sonntag, 18. August, wieder zu ihrem Spielfest rund um die Dattenbachhalle ein. Ob Knirps, Teenager oder Erwachsener: Das Spielfest der TSG Ehlhalten hat für jeden Geschmack etwas parat. Und wer möchte, kann für ein Herzensprojekt des Vereins in die Pedale treten.

Neben überdimensionalen Holzspielen der TSG gibt es viele Stationen mit Sport- und Klettergeräten - zum Beispiel das beliebte Kistenklettern, Bungee-Tramplin und Schlangeklettern. Außerdem können sich die kleinen Gäste auf einer Hüpfburg austoben. Neu sind ein überdimensionales Fußball-Dart und zwei Rennsimulatoren, die echtes DTM Feeling erleben lassen. Die Mainova lädt zum Fahrradwettbewerb und Glücksrad ein. Naturfreunde können sich über die Natur und die heimischen Tierarten am Infostand von Hessen Forst Königstein informieren und der Jagdverband Untertaunus kommt mit seiner rollenden Erlebnisschule "Wald und Wild".

Damit die Besucher die Sportgeräte testen können, wird eine Laufkarte für 5 Euro angeboten. Die TSG weist daraufhin, dass an der Halle keine Parkplätze zur Verfügung stehen und empfiehlt, nach Möglichkeit den Bürgerbus zu nutzen.

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed