« zurück zur Übersicht

Erste Hilfe im Sport

Status: ausgebucht (Warteliste möglich)

Ort: Gartenstraße 28, 65719 Hofheim

Kategorie: Aus-, Fort- und Weiterbildung regional
Zeitraum: am 04.12.2021 10:00h-15:00h
Kosten: 25 € Vereine MTK/30 € alle anderen

Thema:                
Erste Hilfe im Sport
 
Termin:               
Samstag, 4. Dezember 2021
 
Uhrzeit:               
10.00 – 15.00 Uhr  -  Anreise bis 9.45 Uhr
 
Ort:                     
Aula der Brühlwiesenschule, Gartenstr. 28, 65719 Hofheim
 
Leitung:              
Claudia Michels, Sportkreis Main-Taunus e.V.
 
Referent/in:        
Dr. Harald Hake,
ehem. Langjähriger Chefarzt (Klinikum Frankfurt-Höchst) mit den Schwerpunkten Unfallchirurgie und Sporttraumatologie der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, und Dr. Tobias Schröder, leitender Oberarzt der Klinik für interdisziplinäre Notfallmedizin am Sana Klinikum Offenbach, Leitender Notarzt für die Städte Frankfurt und Offenbach a.M.
 
Inhalt:                 
Dies ist eine sehr praxisbezogene Fortbildung vom (ärztlichen) Praktiker für Übungsleiter und Trainer. Die Fortbildung ist absichtlich auf die „kleinen“ Verletzungen im Sportalltag zugeschnitten. Wie verhalte ich mich richtig bei z. B. Nasenbluten; wann muss ich einen Notruf absetzen...
 
Diese Fortbildung ersetzt nicht die offizielle Fortbildung z. B. für die Verlängerung der Ersthelferausbildung.

Inhalte sind:
 
  • Der Notfall: Reanimation und der richtige Umgang mit dem Defibrillator
  • in welchen Situationen benötige ich professionelle Hilfe / wann ist das Absetzen eines Notrufes (112) notwendig?
  • Verletzungen an Kopf (Nasenbluten!)
  • Schulter/Arm/Hand
  • Steißbein / Rücken
  • Knie/Sprunggelenk
  • Muskelverletzungen (Prellungen / Zerrungen)
  • welche Lagerung ist wann angezeigt (OK hoch / Beine hoch / stabile Seitenlage)
  • Der gut ausgestattete Notfallkoffer
 
Kosten:               
25 EUR für aktive Übungsleiter/Trainer aus Vereinen des MTK gegen Nachweis
30 EUR für alle sonstigen Teilnehmer/Interessenten
                                  
Die Teilnahmegebühr ist zahlbar direkt nach Erhalt einer Anmeldebestätigung unter dem Verwendungszweck „EHS2021" auf das Konto des Sportkreises Main-Taunus bei der Taunus-Sparkasse:
IBAN DE15 5125 0000 0038 0015 58
BIC HELADEF1TSK
 
Verpflegung:       
Getränke stehen kostenfrei zur Verfügung.
Selbstverpflegung
                           
Anmeldung:        
Anmeldung ausschließlich online über den Anmelde-Button auf dieser Seite bis zum 27.11. sofern noch Plätze zur Verfügung stehen. Maximale Teilnehmerzahl: 15

Die maximale Teilnehmerzahl ist erreicht - Anmeldungen sind aktuell nicht mehr möglich. Wir freuen uns über die große Resonnanz und versuchen, eine weitere Fortbildung für Anfang 2022 zu terminieren. Gern können Sie uns eine E-Mail an info@sk-mtk.de schreiben, damit wir Sie informieren können, sobald ein neuer Termin feststeht.

                          
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Servicestelle Sport, Kathrin Zimmermann, E-Mail: info@sk-mtk.de, Telefon: 06192 22957
 
Infos:                  
Entsprechend der aktuellen CoSchuV dürfen am Seminar nur Geimpfte und Genesene teilnehmen. Damit sich alle Teilnehmer/innen so sicher wie möglich fühlen können, haben wir uns entschlossen, das Seminar mit 2G+ Regeln durchzuführen. Bitte bringen Sie zusätzlich zum Negativnachweis (Impfpasse, Genesenennachweis) eine aktuellen Testnachweis (Schnelltest max. 24 Std., PCR-Test max. 48-Std) mit.

Die Maßnahme wird vom Landessportbund Hessen e.V. und vielen Fachverbänden mit 6 LE zur Lizenzverlängerung der 1. Lizenzstufe anerkannt.
 
Mit der Anmeldung wird dem Veranstalter die Erlaubnis erteilt, während der Fortbildung Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden. Unsere Datenschutzerklärung informiert nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. https://www.sportkreis-main-taunus.de/wir/datenschutzerklaerung.html
 
Rücktritt:            
Bis zum 20.11.2021 ist ein Rücktritt kostenfrei möglich – danach nur, wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird.
 
Ausschreibung

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed