« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 11.02.2019

ARAG Sportversicherung

Versicherungsschutz für Nichtmitglieder bei Veranstaltungen, in Kursen oder Probetraining

ARAG Sportversicherung

Warum braucht mein Verein eine Nichtmitgliederversicherung?

Die ARAG Sportversicherung informiert in ihrem aktuellen Newsletter über die Zusatzversicherung für Nichtmitglieder:

Der Sportversicherungsvertrag bietet den teilnehmenden Mitgliedern am Sportbetrieb eine weitreichende Absicherung. Das Kurs- und Sportangebot richtet sich jedoch zur Mitgliedergewinnung auch an neue Interessenten. Wer als Nichtmitglied an Sportkursen teilnimmt oder zum Probetraining erscheint, hat keinen Versicherungsschutz. Dies gilt übrigens auch für sogenannte Schnupperkurs-Teilnehmer. Die Nichtmitgliederversicherung bietet dem Verein einen „sicheren“ Mehrwert bei der Gewinnung neuer potenzieller Mitglieder. Diese sind im Umfang der Sportversicherung bei der aktiven Teilnahme an Sportangeboten des Vereins versichert, einschließlich Rückweg. Wenn eine Mitgliedschaft vereinbart wird, besteht ab dem Zeitpunkt automatisch Versicherungsschutz über die Sportversicherung. Als Mitglied ist dann auch der Hinweg zum Vereinssport versichert.

Weitere Informationen finden Sie hier

Wollen Sie in Sportversicherungs-Fragen immer auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie den Newsletter der ARAG Sportversicherung.

Fragen zum Sportversicherungsvertrag und zu den Zusatzversicherungen beantwortet Ihnen das zuständige Versicherungsbüro (Otto-Fleck-Schneise 4, 60528 Frankfurt) beim Landessportbund Hessen e.V. jederzeit gerne. Frau Ursula Schülzgen, E-Mail: vsbfrankfurt@arag-sport.de, Telefon: 069/6789-252

 
 
Facebook Account RSS News Feed