« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 03.07.2020

Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Weitere Lockerungen im Sport ab 6. Juli

Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Ab dem 6. Juli gelten neue Regelungen für den Breiten- und Freizeitsport in Hessen.
Neben dem bisher schon erlaubten Trainingsbetrieb und Wettkampfbetrieb sind damit unter Auflagen auch größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern wieder erlaubt, sofern diese unter den gleichen Bedingungen wie sonstige Veranstaltungen durchgeführt werden können.

Bei den Vorgaben zu Umkleiden wurde die Fünf-Quadratmeter-Regel gestrichen: Ab sofort wird nur noch auf die allgemein geltenden Abstandsregeln verwiesen.

Ab dem 6. Juli dürfen Vereins- und Versammlungsräume außerdem unter den bekannten Vorgaben zusätzlich wieder geöffnet werden. Damit wird der Sport nun den anderen Bereichen des öffentlichen Lebens gleichgestellt
 

► FAQ: Häufige Fragen zum Wiedereinstieg



Landessportbund Hessen: Coronavirus - häufig gestellte Fragen

Informationen des Main-Taunus-Kreises

Auslegungshinweise zur Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung) des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen
 
 
Facebook Account RSS News Feed