« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 03.07.2020

Es geht wieder los!

Präsenzfortbildungen 2. Halbjahr 2020

Es geht wieder los!
Nachdem in den vergangenen Wochen fast nur Online-Seminare stattfinden konnten, starten nach den Sommerferien die ersten Präsenz-Fortbildungen unter Corona-Bedingungen: Kindeswohl und Aufsichtspflicht, Praxiswissen - Basics für junge Übungsleiter/Helfer im Sport und abwechslungsreiches Rückentraining mit dem Redondoball in Hofheim, Übungsleiterausbildung für Migranten*innen in Bad Homburg, Sportabzeichenprüfer-Fortbildung Radfahren in Kriftel sowie neue Fortbildungen des Landessportbundes zum Herz-Kreislauf-System und Fit und mobil im Alter.


29.08.20 Aufsichtspflicht und Kindeswohl im Sport - Hofheim

Wie verhalte ich mich als Übungsleiter/in oder Betreuer/in von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen pädagogischen und rechtlichen Anforderungen? Wir wollen uns die wichtigsten rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz aneignen, sie mit unseren persönlichen Erfahrun­gen abgleichen und so Handlungssicherheit für unseren sport­prak­tischen Alltag in der Sporthalle, aber auch bei Trainingslagern und Ferien­freizeiten gewinnen. Die Seminarteilnehmer werden auch für das Thema „Kindes­wohlgefährdung und sexuelle Gewalt“ sensibilisiert. Ziel ist es, ein Gespür für vorhandene Gefähr­dungen zu entwickeln, die Wahrneh­mung für Grenzverletzungen zu schärfen und so eine Vereins­atmosphäre zu schaffen, in der offen über Kinderschutz und Sexualität und die Gefahren im Zusammenhang mit sexualisierter Gewalt gesprochen werden kann und wird.

Weitere Informationen und Anmeldung

29.08.20 Interkulturelle Übungsleiterausbildung für Migranten und Migrantinnen - Bad Homburg

Nur ein Teil der Menschen mit Migrationshintergrund nutzt die Angebote von Sportvereinen in ihrer Freizeitgestaltung. Besonders Mädchen und Frauen mit Zuwanderungsgeschichte blieben bislang diese Möglichkeiten und die Chancen der aktiven Teilhabe im Sport verborgen.
Um die soziale Integration von Migrant/innen im organisierten Sport zu stärken und ihre Teilhabe am Vereinsleben zu fördern, führt das Programm „Integration durch Sport“ in Zusammenarbeit mit den Sportkreisen Main-Taunus und Hochtaunus und weiteren Partnern Übungsleiterausbildungen im Breitensport für Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte durch. Gefördert werden die Lehrgänge vom Hessischen Ministerium des Innern und für Sport.

Weitere Informationen und Anmeldung

30.08.20 Praxiswissen - Basics für junge Übungsleiter/Helfer im Sport - Hofheim

Die Teilnehmer erhalten grundlegende Informationen zum Aufbau/der Struktur einer Sportstunde bzw. der Stundenplanung und „meine Rolle als Helfer“ wird erarbeitet. Des Weiterhin vermittelt die Referentin Ideen für Stundenanfang/-ende sowie für Vorführungen. Viele Anregungen für Spiele und Übungsformen zur Förderung der motorischen Grundfertigkeiten für verschiedene Altersgruppen und Stundenteile werden erlernt. Ziel des Lehrgangs ist die Gewinnung von Handlungssicherheit in der Sportpraxis.

Weitere Informationen und Anmeldung

30.08.20 Erweiterung der Sportabzeichen-Prüfberechtigung RADFAHREN - Kriftel

Lehrgang für Sportabzeichenprüfer zur Erweiterung der Prüferlizenz für Abnahmen im Radfahren. Inhalt: Allgemeine Radkunde und welche Räder dürfen bei den Abnahmen verwendet werden? Verkehrskunde - welche Regeln müssen bei Abnahmen im Straßenverkehr beachtet werden? Welche Vorbereitungen müssen Prüfer*innen vor der Abnahme treffen? Was steckt hinter dem "fliegenden Start"?

Weitere Informationen und Anmeldung

05./06.09.20 Herz-Kreislauf-System in Kooperation mit dem HLV - Sport- und Bildungsstätte Sensenstein

Profilausbildung mit Einweisung in das Präventionssportprogramm "Präventives Ausdauertraining" (indoor) und  in das standartisierte Programm "Laufend unterwegs" (outdoor) des DLV.

Weitere Informationen und Anmeldung

24./25.10.20 Fit und mobil im Alter - Sport- und Bildungsstätte Sensenstein

Das Seminar beinhaltet vertiefende sportmedizinische Grundlagen, psycho-soziale Aspekte, sporttheoretische und sportpraktische, sowie organisatorische Aspekte eines Präventionssportangebotes für ältere Erwachsene im Verein. Integraler Bestandteil ist die Einweisung in das Präventionssportprogramm "Sturzprävention", das von den Krankenkassen (ZPP) bezuschusst wird.

Weitere Informationen und Anmeldung

21.11.20 Abwechslungsreiches Rückentraining mit dem Redondoball, Tennisball und Fantasiereisen - Hofheim

In diesem Seminar werden klassische Übungen aus dem Rückentraining variiert. Daneben werden viele Übungen mit dem Redondoball und Tennisball durchgeführt. Diese bieten neue Trainingsreize und Abwechslung und bestehende Rückentrainings. Ein weiterer Schwerpunkt sind Phantasiereisen, welche als wohltuende Auszeiten im Unterricht sehr beliebt sind.

Weitere Informationen und Anmeldung
 
 
Facebook Account RSS News Feed