« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 10.07.2020

Befristete Umsatzsteuersenkung

Informationen für Vereine

Befristete Umsatzsteuersenkung
Durch das zweite Corona-Steuerhilfegesetz werden seit 1. Juli und bis zum 31. Dezember 2020 der allgemeine Umsatzsteuersatz von 19 auf 16 Prozent sowie der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 auf 5 Prozent gesenkt. Was Sportvereine jetzt beachten müssen, haben der Landessportbund Hessen und der VIBSS des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen zusammengefasst.

Informationen im Vereinsberaterportal des lsb h
Download VIBSS Broschüre
 
 
Facebook Account RSS News Feed