« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 13.02.2021

Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert"

geht in die 2. Runde

Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert"
Für alle Vereine, die im letzten Jahr noch nicht so recht wussten... oder einfach nicht schnell genug waren, gibt es gute Nachrichten: Das Förderprogramm "Ehrenamt digitalisiert" wird zum zweiten Mal aufgelegt. Das Hessische Digitalministerium (Digitales Hessen) unterstützt die Digitalisierung der Vereinsarbeit darüber mit 5.000 bis 15.000 Euro. Jetzt heißt es, schell ein Konzept erstellen und bewerben!
 

Ziel des Förderprogramms

Das Förderprogramm hat zum Ziel, die Maßnahmen, die im Schwerpunkt auf eine Digitalisierung im Bereich der internen Verwaltung / der inneren Struktur der Organisation abzielen, zu unterstützen. Hierzu zählen insbesondere die Mitgliederverwaltung und die interne Organisation (z.B. digitale Vorstandssitzungen). Ganzheitliche und nachhaltige Konzepte sind besonders erwünscht. Maßnahmen, die rein zu Marketingzwecken umgesetzt werden sollen oder lediglich Anschaffungen für den Vereinszweck umfassen, sind nicht Ziel der Förderung.
 

Entscheidung über die Anträge

Die Entscheidung über die Anträge erfolgt durch eine Jury im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel. In den Sitzungen der Jury werden alle Anträge behandelt, die bis zu einem zuvor bestimmten Termin eingegangen sind.  Ein Rechtsanspruch auf Gewährung einer Zuwendung aufgrund der Richtlinie besteht nicht.


Weitere Infos zur Förderrichtlinie und Antragsformulare unter https://digitales.hessen.de
 
 
Facebook Account RSS News Feed