« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 04.07.2022

Der hessische Verdienstorden am Bande

Ehrung für unsere langjährige stellv. Vorsitzende Irmgard Krönung

Der hessische Verdienstorden am Bande
Im Rahmen einer kleinen Feier wurde von Landrat Michael Cyriax im Auftrag des Hessischen Ministerpräsidenten die jahrzehntelange, außergewöhnliche und sehr engagierte ehrenamtliche Tätigkeit von Irmgard Krönung durch die Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande ausgezeichnet. Pandemiebedingt konnte der Orden, dessen Verleihung bereits im letzten Jahr ausgesprochen worden war, erst jetzt überreicht werden. Den Rahmen hatte Frau Krönung gewünscht nur eine Feier im kleinen Rahmen. Neben der Familie, einigen ehemaligen Wegbegleitern aus dem Verein und dem Sportkreis waren wenige Vertreter der Kommunalpolitik zu ihrer Ehrung geladen.  Die Laudatoren Landrat Michael Cyriax, der erste Vorsitzende des Sportkreises Main-Taunus Hans Böhl und die Erste Stadträtin von Eppstein Frau Sabine Bergold hoben das außerordentliche Engagement von Irmgard Krönung hervor und verwiesen auf den Vorbildcharakter dieser über 40-jährigen Ehrenamtstätigkeit.

Sport hat im Leben von Irmgard Krönung immer eine Rolle gespielt. So hat die in Frankfurt geborene als Kind bei der Rödelheimer Turngemeinde mit Turnen und Geräteturnen begonnen, später kam dann noch die Leichtathletik dazu. Im Verein lernte sie ihren späteren Mann Klaus kennen –beide waren dem Sport seit dieser Zeit immer eng verbunden. Ihre Liebe zum Tanzen entdeckten Sie durch einen Tanzkurs im Bürgerhaus nachdem sie 1968 nach Fischbach umgezogen waren. Da auch einigen anderen Paaren aus dem Kurs diese Passion teilten, entwickelte sich der Wunsch, das Tanzen professioneller ausüben zu können – die Idee zur Gründung  eines Vereins war geboren und wurde dann 1976 in die Tat umgesetzt: Der Tanz-Sport-Club (TSC) Fischbach wurde 1976 gegründet.

Bereits zu Beginn übernahm Irmgard Krönung als Kassiererin und Sportwartin zwei wichtige Positionen im ehrenamtlichen Vorstand des Vereins. Der Verein hat sich bald über die Grenzen des Main-Taunus-Kreises einen Namen gemacht durch die Taunus-Tanz-Tage, einem Turnier in Kelkheim mit Teilnehmern aus der gesamten Republik. Auch als Tanzpaar waren Klaus und Irmgard Krönung viele Jahre bei Meisterschaften erfolgreich. Die weitere Entwicklung des Vereins zu einer Institution in Sachen „Tanzen“ hat Irmgard Krönung immer mit initiiert und unterstützt. Heute kann der Verein mit einem breiten, vielfältigen Angebot für alle Altersgruppe – ob für Paare oder auch ohne Partner, ergänzt durch Sportangebote wie Yoga und Tai-Chi – viele Menschen ansprechen.

Durch die Vorstandsarbeit beim TSC kann Irmgard Krönung auch in Kontakt zum Sportkreis Main-Taunus. Beim Sportkreistag 1997 wurde sie als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Der damalige Vorsitzende Lothar Gabriel wollte aufgrund seines Alters (88 Jahre) beim Sportkreistag 2000 nicht mehr kandidieren – da sich kein anderer Bewerber zur Verfügung stellte, übernahm Irmgard Krönung kommissarisch die Leitung. Beim außerordentlichen Sportkreistag im November 2000 wurde Hans Böhl zum ersten Vorsitzenden gewählt. Irmgard Krönung blieb bis zu ihrem Ausscheiden aus dem Sportkreis 2021 im Amt der Stellvertreterin. Sie hat Hans Böhl in all den Jahren immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden.  Eine wichtige Aufgabe in den letzten Jahren war die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – sie sorgte dafür, dass der Sportkreis und seine Aufgaben bekannter wurden.

Sowohl der TSC Fischbach als auch der Sportkreis Main-Taunus haben durch das kontinuierliche Engagement, ihre Zuverlässigkeit, die Initiativen und Anregungen von Irmgard Krönung in all den Jahren in einem unbeschreiblichen Maße profitiert – dafür wurde sie nun angemessen geehrt. 

Text: Ursula Groth
Foto: Main-Taunus-Kreis

 

Bildergalerie

Hess. Verdienstorden am Bande für Irmgard Krönung 18.05.22

Im Rahmen einer kleinen Feier wurde von Landrat Michael Cyriax im Auftrag des Hessischen Ministerpräsidenten die jahrzehntelange, außergewöhnliche und sehr engagierte ehrenamtliche Tätigkeit unserer langjährigen stellvertretenden Vorsitzenden Irmgard Krönung durch die Verleihung des Hessischen Verdienstordens am Bande ausgezeichnet.

Fotos: Main-Taunus-Kreis

 

 
 
Facebook Account RSS News Feed