« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 28.07.2022

75 Jahre - 75 Fußbälle

Gewinnübergabe

75 Jahre - 75 Fußbälle
Im Rahmen der (nachgeholten) Jubiläumsveranstaltungen des Sportkreises hat die Sportkreisjugend Main-Taunus ein Gewinnspiel veranstaltet. Bei diesem Gewinnspiel wurden in Anlehnung an das Jubiläum 75 Fußbälle verlost, die dankenswerterweise von der Sportjugend Hessen zur Verfügung gestellt wurden. Die Fußbälle wurden in fünfer Sets inklusive Ballpumpe und Ballschlauch an 15 Organisationen und Projekte im Kreisgebiet verlost.
 
Am 25.07. war passend zum Start der hessischen Sommerferien und den damit bevorstehenden zahlreichen Veranstaltungen der perfekte Zeitpunkt für die Übergabe an die Gewinner/innen. So stellte Kai Schettl vom Stamm der Vaganten (BdP) und einer der Gewinner fest: „Nächstes Wochenende geht’s ins Bundeslager – es wird bereits eifrig gepackt. Da kommen die Bälle gerade richtig!“ In den Räumlichkeiten des Sportkreises konnte – im Beisein von Hans Böhl Vorsitzender des Sportkreises – durch die Kreisjugendwartin Katharina Dörr und den Kreisjugendwart Vinzent Weber die Ballsets an einen Teil der Gewinner/innen übergeben werden.
 
Neben den Sportvereinen (TSG Ehlhalten und TuRa 1893 e.V. Niederhöchstadt) zählten auch weitere gemeinnützige Organisationen zu den Gewinnern. So freut sich die Jugendfeuerwehr Eppstein-Niederjosbach über den Einsatz der Fußbälle im Zeltlager der Jugendfeuerwehr aber auch für den Dienstsport, wie Jan Morgenstern berichtete. Weitere Sets gehen ebenfalls nach Eppstein und zwar an den Asylkreis Eppstein und die stationäre Jugendhilfe Villa Anna. Zwei weitere Sets wurden von Organisationen aus Hofheim gewonnen. So freut sich die KiTa St. Georg über die Fußbälle für die polysportive Grundausbildung und die Hofheimer Lokale Agenda 21 wird die Fußbälle für eine Stadtrallye im Rahmen der Fairen Woche einsetzen.  

Durch die Ferienzeit waren einige Gewinner/innen und insbesondere die teilnehmenden Schulen bei der Übergabe verhindert, so haben alle weiteren Gewinner/innen die Möglichkeit die Fußballsets nach Vereinbarung in der Servicestelle Sport abzuholen.  

Letztlich bleibt allen Gewinner/innen und deren Organisationen viel Freude und Bewegung mit den neuen Fußbällen zu wünschen, denn wie mehrfach an dem Abend betont, ist Fußball ein niederschwelliges Angebot, welche bei den meisten Kindern für Freude sorgt.  

Text: Vinzent Weber
Foto: Kathrin Zimmermann
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed