« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 07.10.2013

Nervenzellen wachsen beim Joggen

Professor Manfred Spitzer spricht sich auch für Bewegung aus

Dass Bewegung sowohl für Senioren als auch für Kinder besonders wichtig ist, hat sich schon herumgesprochen. Gute Erklärungen dazu gibt Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer. Seine Veröffentlichungen stellen das Wissen der Neurowissenschaftler für ein breites Publikum gut verständlich dar. Einen Einblick auf die Wirkung von Bewegung auf das Gehirn gibt sein in youtube veröffentlichter Vortrag "Aufklärung 2.0 - Gehirnforschung" ab der 14. Minute. Hier erklärt er, dass die Gehirnzellen im Laufe des Lebens weiter wachsen können und beschreibt den Einfluss des Joggens auf die Verbesserung der Denkfähigkeit. Am Ende seines interessanten Vortrags geht er auch auf die positive Motivation ein, die Menschen dazu verhilft, bessere Ergebnisse zu erzielen.
 
 
Facebook Account RSS News Feed