« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 24.10.2013

Die Sportversicherungsvertrag Teil 3

Versicherung gegen Diebstahl und Vertrauensschaden

Der Kassierer – auch Schatzmeister oder Finanzvorstand genannt – ist mit der Verwaltung der Vereinsgelder beauftragt. Als Vertrauensperson genießt er eine besondere Stellung in der Vorstandschaft. Der Aufgabenbereich umfasst in der Regel auch den Transport von Vereinsgeldern zur Bank oder in die eigene Wohnung, z.B. nach einer Vereinsveranstaltung. Was ist jedoch bei einem Überfall? Sind die Gelder in der eigenen Wohnung sicher über das Wochenende bis die Bank am Montag wieder öffnet? Dieses unangenehme Gefühl begleitet die Vertrauenspersonen, zumal ein finanzieller Schaden den Verein in eine missliche Lage und die Vertrauensperson in Erklärungsnot bringen kann.
Die Sportversicherung des lsb h bietet den Mitgliedsorganisationen eine weitreichende Absicherung in den Sparten Haftpflicht-, Unfall-, Rechtsschutz- und Vertrauensschadenversicherung. Teil 3 unserer Inforeihe zum Sportversicherungsvertrag widmet sich heute der Vertrauensschadenversicherung. Sie finden ihn hier.
 
 
Facebook Account RSS News Feed