« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 01.06.2014

Informationsabend "Kindeswohl im Sport"

21. Juli 2014 von 19:30 bis 21:00 Uhr in Liederbach

Termin:                    21. Juli 2014
                                 19.30 – 21.00 Uhr
Ort:                          Liederbachhalle, Wachenheimer Straße 62, 65835 Liederbach/Ts.
Referent/in:             Sabine Bertram, Sportjugend Hessen
Zielgruppe:             Vorstandsmitglieder, Abteilungsleiter/innen, Jugendvertreter/innen
 
Kinder- und Jugendschutz geht alle an, die Angebote für Minderjährige machen. Dies bedeutet, dass auch Sportvereine sich gegen jede Form von Kindeswohlgefährdung – auch gegen sexuelle Gewalt – einsetzen und eine Kultur des Hinsehens entwickeln. Dies erfordert, dass Vereine aufgefordert werden, sich mit Präventionsmaßnahmen und deren Umsetzung im eigenen Verein zu beschäftigen.
 
Diese Veranstaltung möchte Vereinsvorstände, Jugendvertreter und Abteilungsleiter in das Thema einführen und dafür sensibilisieren. Sie möchte die Teilnehmer/innen dabei unterstützen, Präventionsmaßnahmen für den eigenen Verein festzulegen. Die Veranstaltung möchte aber auch Argumentationshilfen an die Hand geben, um vereinsinterne Vorbehalte diesem Themenkomplex gegenüber sinnvoll zu begegnen.
 
Es werden folgende Themen behandelt:
  • Was versteht man unter Kindeswohlgefährdung
  • Präventionsmaßnahmen für den eigenen Verein
  • „Ansprechperson für das Thema Kinderschutz“
  • Informationen zur Überprüfung der persönlichen Eignung von Vereinsvertreter/innen (u. a. Verhaltenskodex, erweitertes Führungszeugnis)
Anmeldung: Wir bitten aus organisatorischen Gründen um Anmeldung der teilnehmenden Personen an:
Sabine Frank, Beisitzerin Bildung und Personalentwicklung Sportkreis Main-Taunus,
E-Mail: frank@sk-mtk.de,
Telefon: 0171-1088584
Bitte nennen Sie uns Ihren Namen, Vereinszugehörigkeit und Funktion.
 
Spezielle Fragen zu diesem Themenkomplex dürfen zur gezielten Vorbereitung der Referentin zusammen mit der Anmeldung vorab gerne schon mitgeteilt werden.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed