« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 19.03.2016

Tipps für nichtärztliche Erstversorgung bei Sportverletzungen

Schwerpunkt Arthrose & Sport / Faszientraining

Tipps für nichtärztliche Erstversorgung bei Sportverletzungen


Der Sportkreis Main-Taunus e. V. lädt alle Interessierten zum Vortrag von Dr. med. Harald Hake, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Schwerpunkt Unfallchirurgie und Sporttraumatologie und Dr. med. Wolfgang Schaub, Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie - Schwerpunkt Orthopädie sowie Herr Löschhorn, Physiotherapeut in Sulzbach, ein.

Herr Dr. med. Wolfgang Schaub wird zu dem Thema "Arthrose & Sport" und Herr Löschhorn wird über verschiedene Fasientechniken am Samstag, 19. März 2016 von 10 bis 12:00 Uhr im Klinikum Frankfurt Höchst GmbH, Gotenstraße 6 - 8 in 65929 Frankfurt a. M. für alle Interessierte, ÜbungsleiterInnen mit und ohne Lizenz sowie HelferInnen, die im Sportverein oder bei Sportveranstaltungen tätig sind, referieren.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Hans Böhl, Vorsitzender des Sportkreises Main-Taunus e. V. (SK Main-Taunus) und Claudia Michels, SK Main-Taunus-Vorstandsmitglied für Bewegung und Gesundheit. Der Eintritt ist kostenfrei. Um eine Anmeldung unter info@sk-mtk.de wird bis zum 15.03.2016 gebeten.
Diese Nachricht als PDF runterladen
Get Adobe Reader
Keinen PDF Reader installiert?
Hier gratis downloaden!
 
 
Facebook Account RSS News Feed