« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 03.12.2016

Neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT & Möglichkeiten des Auf- und Abwärmens in Theorie & Praxis

Fortbildung am 03.12.2016 in Münster

Neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT & Möglichkeiten des Auf- und Abwärmens in Theorie & Praxis

Neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT & Möglichkeiten des Auf- und Abwärmens in Theorie & Praxis
 

Termin:                  
Samstag, 3. Dezember 2016; 9.00 – 16.30 Uhr
 
Ort:                        
Turnhalle TSG Münster, Lorsbacher Straße 39, 65779 Kelkheim-Münster
 
Leitung:                 
Claudia Michels, stellvertretende Vorsitzende und Vorstandsmitglied Gesundheit & Bewegung
Stefan Vicen Moreno, Mitarbeiter Gesundheit & Bewegung
                              
Referenten:            
undi Friedrich, Lsbh stv. Geschäftsbereichsleiterin Gesundheitssport
Jens Binias, Diplom-Pädagoge    
 
Gebühr:                 
Die ersten 4 Stunden (Vormittag) – ohne Mittagessen sind kostenlos
Der ganze Tag – inkl. Mittagessen p. P. = 25,00 (Mitglieder) / 35,00 (Nichtmitglieder)
Für den halben Tag werden 4 LE’s angerechnet. Der ganze Tag wir mit 8 LE’s angerechnet.
 
Zielgruppe:                
Vorstände, Vereinsmitarbeiter/innen im Management und in der Praxis, Übungsleiter mit B-Lizenz Prävention, Interessierte
                              
Inhalte:                  
Am 04. Oktober startet die neue Online - Service-Plattform SPORT PRO GESUNDHEIT. Im Rahmen der Fortbildung werden die Vereinsvorsitzenden hinsichtlich der Angebotsverwaltung geschult und die Qualitätssiegel-Übungsleiter/innen erhalten eine Einweisung in die online- gestützten Kurs-Programme (Masterprogramme).
Das gesamte Antragsverfahren wird deutlich einfacher und komfortabler und bietet darüber hinaus umfangreiche Möglichkeiten für die Vereine und Präventionssport-Übungsleiter/innen. Das standardisierte Programm des lsb h „Gesund und Trainiert“ (kurz G.U.T.) wird im Zuge dessen durch die Masterprogramme ersetzt.
Welche Vorteile hat die neue Service-Plattform? Wie gestaltet sich das neue
Antragsverfahren? Was ist bei der Antragstellung für den Verein und die Übungsleitung zu beachten? Welche Möglichkeiten bieten die Masterprogramme? Wie erfolgt die Umstellung vom G.U.T. – Angebot zum Masterprogramm?
Von A wie Angebot bis Z wie ZPP werden Sie alle wichtigen Informationen erhalten.
    
Im zweiten Teil der Veranstaltung gehen wir zum Praxisteil über. Meistens wird beim Auf- und Abwärmen auf altbekanntes, wie einfaches Warmlaufen oder Dehnen, zurückgegriffen. Hier möchten wir verschiedene Methoden vermitteln und neue Ideen an die Hand geben um das Auf- und Abwärmen abwechslungsreicher zu gestalten.
 
Anmeldung:           
Wir bitten
aus organisatorischen Gründen um schriftliche Anmeldung der teilnehmenden Personen an:
Stefan Vicen Moreno, Mitarbeiter Geschäftsstelle, E-Mail: info@sk-mtk.de
Für Rückfragen: 06192 - 22957
Bitte nennen Sie uns bei Anmeldung Ihren Namen, Vereinszugehörigkeit, Funktion und ob Sie nur vormittags oder ganztägig anwesend sein möchten. Vielen Dank!
 
Anmeldeschluss:   
21.11.2016

 
Bemerkungen:       
Die Maßnahme wird mit 8 LE zur Lizenzverlängerung anerkannt. Übungsleiter „P“ bringen bitte eine vollständige (Vorder-und Rückseite) Kopie von ihrer Lizenz(en) mit.
Die Teilnahmegebühr ist zahlbar direkt nach Erhalt der Teilnahme-bestätigung unter dem Verwendungszweck „SPG031216" auf das Konto des Sportkreises Main-Taunus, Kto. 38001558, bei der Taunus-Sparkasse, BLZ 51250000 oder BIC HELADEF1TSK und IBAN DE 15 5125 0000 0038 0015 58
Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass eventuelle Fotos vom Lehrgang für redaktionelle Zwecke auf der Homepage des Sportkreis Main-Taunus e. V. sowie in regionalen Zeitungen/Zeitschriften veröffentlicht werden. Bis 14 Tage vor der Veranstaltung ist ein Rücktritt kostenfrei möglich. Danach nur, wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird!
 
Verpflegung:          
Mittagessen sowie ein Getränk 0,4 l ist in o. g. Kosten enthalten.
 
Spezielle Fragen zu diesem Themenkomplex dürfen zur gezielten Vorbereitung des Referenten zusammen mit der Anmeldung vorab gerne schon mitgeteilt werden.
 
Diese Nachricht als PDF runterladen
Get Adobe Reader
Keinen PDF Reader installiert?
Hier gratis downloaden!
 
 
Facebook Account RSS News Feed