« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 11.12.2017

Netzwerktreffen AK Sport und Gesundheit

Wegweiser für Gesundheitssport wird 2018 neu aufgelegt

Netzwerktreffen AK Sport und Gesundheit
Die Mitglieder des Arbeitskreises Sport und Gesundheit trafen sich im November in den Räumen des Sportkreises zur Planung des kommenden Jahres und Entwicklung neuer Ideen.

Claudia Michels, 2. Vorsitzende des Sportkreises und Vorstand für den Bereich Bewegung und Gesundheit begrüßte die Mitglieder des Arbeitskreises Frau Madlen Overdick, 3. Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin, Frau Marion Bund, Gesundheitsamt des MTK, Herrn Paquale Fiore, Ehrenamtsbeauftragter im Landratsamt, Frau Anna Koch, Landessportbund Hessen, Herrn Reinhard Odey, Vertreter des Turngaus Main-Taunus, Frau Ursula Groth, Vorstand im Sportkreis für den Bereich Vorschule, Schule und Hochschule, Herrn Hans Böhl, Vorsitzender des Sportkreises, Kathrin Zimmermann, Servicestelle Sport und ganz besonders Dr. Jürgen Scholz, Leiter der Chirurgischen Praxis im MVZ Krankenhaus Hofheim zu seinem Einstand im Arbeitskreis.

Bei diversen Veranstaltungen wie dem Tag-der-offenen-Tür im Landratsamt, dem 2. Sporterlebnistag Inklusion oder dem Gesundheitsmarkt in Hofheim war der Sportkreis mit einem Infostand vertreten und machte mit dem Wegweiser für Gesundheitssport auf die vielfältigen Gesundheitssportangebote der Vereine im Main-Taunus-Kreis aufmerksam. Die aktuelle Auflage der Broschüre ist – bis auf wenige Exemplare - komplett verteilt. Die Datenabfrage für die nächste Auflage wird Anfang des kommenden Jahres an die Vereine geschickt, so dass der Wegweiser für Gesundheitssport im Frühjahr mit den neuesten Sportangeboten an Interessenten verteilt werden kann.

Mit Unterstützung von Herrn Dr. Scholz wird eine neue Vortragsreihe im Krankenhaus Hofheim zu sportmedizinischen Themen, wie z.B. Sportverletzungen, Ernährung im Sport, Knie/Schulter/Sprunggelenke oder Schnittstelle Physiotherapie und Verein, für das kommende Jahr geplant. Termine und Themen werden hier auf unserer Homepage im Terminkalender und auf unserer Facebook-Seite bekannt gegeben. Auf unserer Homepage sind die jeweiligen Angebote darüber hinaus jederzeit aktuell abrufbar.

Am 24. Februar 2018 veranstaltet der Sportkreis eine fachübergreifende Übungsleiterausbildung „Erste Hilfe im Sport“ beim DRK in Hofheim und am 03. März 2018 ist eine Einführung für Übungsleiter/innen auf der zweiten Lizenz-Stufe in das „Alltags-Trainings-Programm“ geplant. Das ATP ist ein standardisiertes Kursprogramm über 12 Kurseinheiten für Männer und Frauen ab 60 Jahren, die einen eher inaktiven Lebensstil führen und ihren Alltag dauerhaft aktiver gestalten möchten. Das Programm zielt darauf ab, die für den Alltag wichtigen Fähigkeiten, wie z.B. Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit, möglichst alltagsnah zu trainieren. Der Kurs soll über zwölf Wochen eine Verhaltensänderung der Teilnehmer bewirken und sie am Ende des ATP in andere reguläre Angebote der Sportvereine überführen.
 
Text: Kathrin Zimmermann / Foto: Hans Böhl
 
 
Facebook Account RSS News Feed