« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 26.04.2018

Jugendvollversammlung

Sportkreisjugendvertreter wählen neuen Jugendausschuss

Jugendvollversammlung

Die Sportkreisjugend ist die Interessensvertretung für die rund 212 Sportvereine im Main-Taunus-Kreis. Auf der letzten Jugendvollversammlung 2015 wurden ein Jugendwart und die Jugendsprecherin Annika Rieger gewählt. Leider hat der Jugendwart bereits 2016 sein Amt niedergelegt. Die Jugendsprecherin Annika Rieger wurde daher von Sportkreis-Vorstandsmitglied Sabine Frank unterstützt.

Am Dienstag, 24. April fand in der Kreissporthalle die turnusmäßige Jugendvollversammlung mit Vorstandswahlen statt, an der Jugendvertreter von 12 Vereinen teilnahmen. Sabine Frank gab einen Überblick über die Projekte der vergangenen 3 Jahre. Annika Rieger berichtete über das Modellprojekt der Sportjugend Hessen "DemoS! - Sport stärkt Demokratie", dass sie als Projektleiterin ihres Vereins, dem Reit- und Fahrverein Kriftel, betreut. Stefan Vicen Moreno, bei der Sportjugend Hessen für Inklusionssport und die Betreuung der Mitgliedsorganisationen zuständig, informierte über die vielfältigen Fördermöglichkeiten durch die Sportjugend Hessen und Kathrin Zimmermann aus der Servicestelle Sport des Sportkreises informierte über Fördermöglichkeiten durch den Main-Taunus-Kreis und den Kreisjugendring. Jede dieser Oranisationen bietet den Vereinen Unterstützungsmöglichkeiten, in finanzieller Sicht aber auch bei allgemeinen Themen der Jugendarbeit an.

Annika Rieger (RuF Kriftel), diesmal als Jugendwartin gewählt, freute sich besonders über den weiteren Ausgang der Wahlen - gleich zwei neue Gesichter verstärken das Team: Marco Lieb () wurde als Jugendwart an die Seite von Annika Rieger gewählt. Vinzent Weber (TSG Marxheim) engagiert sich zukünftig als Jugendsprecher im Jugendausschuss.
 

 
 
Facebook Account RSS News Feed