« zurück zur Übersicht

veröffentlicht am 26.09.2018

Fördermittelbescheide für vier Vereine

Zuschüsse zu Baumaßnahmen und zur Anschaffung langlebiger Sportgeräte

Fördermittelbescheide für vier Vereine
Der Vorsitzende des Sportkreises Main-Taunus e.V., Hans Böhl, überreichte am 24. September die Fördermittelbescheide des Landessportbundes Hessen. Die Vereine dürfen sich über Zuschüsse aus dem Vereinsförderungsfond für die Anschaffung langlebiger Sportgeräte und für Baumaßnahmen in einer Gesamthöhe von 8741 € freuen.

Für den Hofheimer Tennisclub nahm der 1. Vorsitzende Frank-Uwe Kersten den Förderbescheid entgegen. Mit dem Zuschuss von 5063 € wurden die Sanitäranlagen saniert. Der Abteilungsleiter der Fußball-Abteilung der Spielvereinigung 07 Hochheim, Martin Koenen, freut sich über einen Zuschuss von 1034 € für ein neues Großtor auf dem Kunstrasenplatz. Lynn Aspinall aus der Tischtennis-Abteilung des Vereins Roter Stern Hofheim nahm den Förderbescheid über 439 € für die Anschaffung eines neuen Tischtennis-Tisches entgegen. Die TG Schwalbach, vertreten durch die stellvertretende Vorsitzende und Turn-Abteilungsleiterin Gitta Schill und den stellvertretenden Finanzwart Ralf Roßmanit, ergänzt mit Hilfe des Zuschusses von 2204 € die Turngeräte, u.a. mit Zubehör für die Airtrack-Bahn.

Foto + Text: Kathrin Zimmermann
 
 
Facebook Account RSS News Feed