« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 03.09.2020

Deutsches Sportabzeichen

Prüferlizenz für Trainer/innen

Deutsches Sportabzeichen
Trainer/innen aus den Sportarten Leichtathletik, Schwimmen, Radfahren und Gerätturnen können das Sportabzeichen in ihren Fachdisziplinen jetzt ganz einfach abnehmen: Wenn sie erfolgreich am Sportabzeichen-Online-Modul des Landessportbundes Hessen teilgenommen haben und über eine gültige DOSB-Lizenz verfügen, sind sie dazu berechtigt, einen Sportabzeichen-Prüfausweis für ihre Sportart zu beantragen.

Folgende DOSB-Lizenzen werden dabei anerkannt:
Leichtathletik: Trainer/in C Breitensport Leichtathletik, Trainer/in C Leistungssport Leichtathletik,
Trainer/in C Leistungssport Leichtathletik – Schwerpunkt: Kinderleichtathletik.
Schwimmen: Trainer/in C Breitensport Schwimmsport, Profil: Erwachsene/Ältere, Trainer/in C Breitensport Schwimmsport: Profil: Kinder/Jugendliche, Trainer/in C Leistungssport Schwimmsport.
Radsport: Trainer/in C Breitensport Radbreitensport, Trainer/in C Leistungssport Radrennsport.
Gerätturnen: Trainer/in C Leistungssport Gerätturnen
 
Interessierte Trainer/innen reichen eine Kopie ihrer gültigen DOSB-Lizenz gemeinsam mit der Teilnahmebestätigung des Sportabzeichen-Online-Moduls (www.online-lernen-lsbh.de) und unter Angabe ihrer Anschrift, ihres Geburtsdatums sowie des Namens des Turn- oder Sportvereins, in dem sie Mitglied sind und für den sie das Sportabzeichen abnehmen möchten,
per E-Mail beim Landessportbund Hessen ein: cbargel@lsbh.de oder chaack@lsbh.de.
 
 
 
 
Facebook Account RSS News Feed