« zurück zur Übersicht
veröffentlicht am 19.01.2023

Ehrungen

für verdiente Ehrenamtliche im Vereinsvorstand

Ehrungen
Bei vielen Vereinen stehen die Mitgliederversammlungen an und sieben Vereine unseres Sportkreises feiern in diesem Jahr ein rundes Jubiläum. Mitgliederversammlungen oder Jubiläumsveranstaltungen sind immer der richtige Zeitpunkt, um den verdienten Ehrenamtlichen im Vorstand für ihren Einsatz zu danken.

Für welche Tätigkeiten können Ehrungen beantragt werden?
Die zu ehrende Person muss in einer lsb h-Mitgliedsorganisation im Bereich des Antragstellers ehrenamtlich tätig sein. Es kann keine Ehrung für eine Person aus einem Nachbarverein oder Nachbarsportkreis beantragt werden. Ebenso wenig für Personen aus einem Förderverein, der für einen Mitgliedsverein gegründet wurde, aber selbst kein Mitglied im lsb h ist. Für Vorstandstätigkeiten in Spielgemeinschaften, die auch keine eigenständigen lsb h-Mitglieder sind, können keine Ehrungen ausgestellt werden. 
Personen, welche ein Entgelt vom Verein erhalten, können keine lsb h-Ehrung erhalten (zumeist: Übungsleiter, Vereinsmanager, Schiedsrichter, Geschäftsführer, etc.). 

Wann muss die Ehrung eingeicht werden?
Die vollständigen Ehrungsanträge sind rechtzeitig zu stellen, dass sie - nach dem Einreichungsweg über den Sportkreis - mindestens 4 Wochen vor dem Verleihungstermin im Geschäftsbereich Vereinsmanagement vorliegen. 
Die Ehrungsanträge für die Ehrennadel in Silber und Gold müssen von unserem Präsidium in einer der regelmäßig stattfindenden Präsidiumssitzungen befürwortet werden. Es ist sinnvoll, diesen eine noch längere Vorlaufzeit zu geben, da die Sitzungen einmal im Monat stattfinden. 

Wo finde ich die Ehrungsordnung und die Ehrungsanträge?
Die Ehrungsordnung und die Ehrungsanträge, sowie weitere Hinweise, finden Sie im lsb h-Vereinsberaterportal.

Gerne können Sie sich für Rückfragen zum Thema Ehrungen an unsere Servicestelle Sport, Kathrin Zimmermann, Telefon 06192 22957 oder E-Mail info@sk-mtk.de oder direkt an den lsb h Geschäftsbereich Vereinsmanagement, Sabine Salzmann, unter Telefon 069 6789 445 oder E-Mail ssalzmann@lsbh.de wenden.
 
 
Facebook Account RSS News Feed