Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER

Neuigkeiten im Sportkreis Main-Taunus November 2019
Sehr geehrte Damen und Herren,

sicher sind Sie gerade intensiv mit der Vorbereitung Ihrer Vereins-Weihnachtsfeier beschäftigt. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick für uns Zeit... wir möchten Sie auf unsere Übungsleiter-Fortbildung "Fit mit Präventionssport" und Info-Veranstaltung für Vereinsvorstände und Geschäftsstellen-Mitarbeiter zum Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und zur DOSB Service-Plattform am 7. Dezember in den Räumen des TV Hofheim aufmerksam machen.

Die REWE-Aktion "Scheine für Vereine" neigt sich ihrem Ende. Was ist zu beachten, wenn Sie die Vereinsscheine gegen Prämien eintauschen?

Und auch die ersten Veranstaltungen für das neue Jahr sind bereits in der Planung. Unser Terminkalender wird regelmäßig aktualisiert - schauen Sie immer mal wieder vorbei.. Wir möchten Sie aber bereits jetzt auf zwei besondere Fachtage des Landessportbundes Hessen Anfang Februar hinweisen.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit
Ihr Sportkreis-Team
 

INHALTE DES NEWSLETTERS


Fit mit Präventionssport - Kombi-Veranstaltung für Übungsleiter und Vorstände

Die Bedürfnisse der Gesellschaft haben sich geändert. Um diesen nun gerecht zu werden, sollten Vereine ihr Angebot weiterentwickeln. Diese Fortbildung greift unter anderem folgende Fragen auf: Was wollen (potenzielle) Mitglieder? Welche Motive gibt es für Menschen, sich zu bewegen? Und wie kann ich als Übungsleiter/in, Vereinsvorstand meinen Sportverein mit Präventionssport nach vorne bringen? Die Tagesfortbildung richtet sich vorrangig an die Übungsleitungen, die noch keine Einweisung für die Qualitätssiegel-Programme erhalten haben. Die zweistündige Infoveranstaltung richtet sich an Vereinsvorstände und Geschäftsstellenmitarbeiter, die aktiv mit der Service-Plattform arbeiten möchten.
Mehr >>>

Scheine für Vereine

Bei vielen Vereinen laufen bereits munter Vereinsscheine auf. Die Aktion nähert sich langsam ihrem Ende. Viele Vorstandsvertreter fragen sich, was beim Eintausch der Vereinsscheine gegen Prämien zu beachten ist und wie die Aktion steuerlich zu bewerten ist. Wir haben mit Edgar Oberländer, Vorsitzender des Landesausschusses Recht, Steuern und Versicherungen, gesprochen.
Mehr >>>

Interkulturelle Übungsleiterfortbildung für Migrantinnen und Migranten

Nur ein Teil der Menschen mit Migrationshintergrund nutzt die Angebote von Sportvereinen in ihrer Freizeitgestaltung. Besonders Mädchen und Frauen mit Zuwanderungsgeschichte blieben bislang diese Möglichkeiten und die Chancen der aktiven Teilhabe im Sport verborgen.
Um diese Zielgruppe zukünftig besser ansprechen zu können, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Hochtaunus die Möglichkeit, bereits im Verein aktive Personen mit Zuwanderungsgeschichte oder in Zusammenarbeit mit den Asylverantwortlichen und Sport-Coaches Ihrer Kommunen neue Sportinteressierte zu Übungsleitern im Breitensport ausbilden zu lassen. Unterstützt durch das Bundesprogramm "Integration durch Sport" und das Hessische Ministerium des Innern und für Sport nimmt sich diese spezielle Ausbildung mehr Zeit, um sprachliche und kulturelle Barrieren zu überwinden.
Mehr >>>

Fachtag "Sport und Krebs" am 01.02.2020

Die Behandlungsmöglichkeiten bei Krebserkrankungen haben sich in den letzten Jahrzehnten verbessert, wodurch die Prognose und Überlebensrate nach einer Krebserkrankung kontinuierlich steigen. Bewegung und körperliches Training gewinnen aufgrund ihrer positiven Wirkungen in allen Phasen der Therapie sowie in der Rehabilitation und Nachsorge zunehmend an Bedeutung. Sportvereine können sowohl im Rehasportbereich, als auch im Präventionssport entsprechende Angebote in ihr Programm aufnehmen. Vereinsvorstände, Ärzte, Übungsleiter und Betroffene erwarten interessante Fachvorträge, Theorie- und Praxis-Workshops.
Mehr >>>

Fachtag "Sport & Inklusion" am 02.02.2020

Auf dieser Veranstaltung besteht in 20 Theroie- und Praxis-Workshops die Möglichkeit, Sportarten kennenzulernen, die gemeinsam von Menschen mit und ohne Behinderung ausgeübt werden können, sich auszutauschen, Anregungen für die eigene inklusive Vereinsarbeit mitzunehmen oder sich ganz allgemein über das Thema Inklusion zu informieren.

Menschen mit und ohne Behinderung haben zudem die Möglichkeit, die Infobörse zu besuchen und inklusive Sportangebote auszuprobieren.
Mehr >>>

 

Sportkreis Main-Tanus e.V.
Schmelzweg 2-4 | 65830 Kriftel
    
Telefon: 06192 - 22957
Fax: 06192 - 203464

Facebook

Internet: www.sportkreis-main-taunus.de
E-Mail: info@sk-mtk.de

Vereinsregister:     VR 15070 - Amtsgericht Frankfurt am Main
Verantwortlich:       Hans Böhl, Vorsitzender

Unsere Servicestelle Sport ist
montags von 14:00 - 19:30 Uhr,
dienstags bis freitags von 8:00 - 13:00 Uhr
für Sie geöffnet.

Diese Nachricht wurde an folgende E-Mail Adresse ausgeliefert:
Falls Sie die Newsletter abbestellen möchten, können Sie sich hier austragen.